Vorstellung des Manifestes der European Democratic Party und Arbeitssitzung zur Zukunft der Europäischen Union in Bremen

 

Vorstellung des Manifestes der European Democratic Party und Arbeitssitzung zur Zukunft der Europäischen Union in Bremen




Zurück zur Übersicht

 

Die Europäische Demokratische Partei ist eine transnationale pro-europäische Zentrumspartei. Das Bündnis wurde 2004 als Reaktion auf den wachsenden Einfluss von Euroskeptikern in den europäischen Institutionen gegründet. Seit der Sitzungsperiode 2004-2009 bilden die beiden eigenständigen Parteien EDP und ALDE (Alliance of Liberals and Democrats for Europe) eine gemeinsame Parlamentsgruppe. Aus Deutschland sind die FREIEN WÄHLER Mitglied, aus Frankreich ist aktuell die Bewegung „En Marche“ von Frankreichs Staatspräsident Emanuel Macron Mitglied der ALDE.

Ulrike Müller, Vizepräsidentin der EDP und Spitzenkandidatin der FREIEN WÄHLER zur Wahl zum Europaparlament, wird das Manifest der European Democratic Party (EDP) vorstellen.

 

In drei nachfolgenden öffentlichen Arbeitssitzungen stellen José Maria Etxebarria, EDP-Vertreter aus dem Baskenland, Spanien, Dr. István Sértó-Radics, EDP-Vertreter aus Ungarn sowie Mitglieder aus dem Bundesvorstand und der FREIEN WÄHLER Bayern die Säulen I und II des Wahlprogramms der EDP und „best-practice“-Beispiele vor.

Mehr Informationen zur EDP unter www.democrats.eu.

Beginn der Konferenz:       10.30 Uhr       Ende der Veranstaltung:        16.00 Uhr

Ort der Veranstaltung:       Atlantic Hotel an der Galopprennbahn

Teilnahme kostenlos – um Anmeldung wird gebeten unter democrats@bremen.eu

Simultanübersetzung in Deutsch – Englisch - Französisch

 

 

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren