Diskussionsveranstaltung zum Schutz der Osterholzer Feldmark Mitglieder der FREIEN WÄHLER und der BI Rennbahn tagen in Bremen öffentlich

 

Diskussionsveranstaltung zum Schutz der Osterholzer Feldmark Mitglieder der FREIEN WÄHLER und der BI Rennbahn tagen in Bremen öffentlich




Zurück zur Übersicht

 

EINLADUNG
Diskussionsveranstaltung zum Schutz der Osterholzer Feldmark
Mitglieder der FREIEN WÄHLER und der BI Rennbahn tagen in Bremen öffentlich

 

18. Juni 2019
Die Begehrlichkeiten der Spekulanten und der Bauwirtschaft haben durch das Volksbegehren zur Galopprennbahn einen argen Dämpfer erhalten. Die FREIEN WÄHLER haben vor der Wahl zur Bremischen Bürgerschaft am 26. Mai 2019 mit ihrem Programm ‚Bauen ohne Flächenfraß‘ (BoFF) nachgewiesen, dass die Gewinnung von ausreichendem Wohnraum auch  ohne die Inanspruchnahme von schützenswertem Grünland möglich ist. Freiflächen wie die Osterholzer Feldmark oder das nunmehr aufgrund des Volksentscheids geschützte Gelände der Galopprennbahn sind für das Stadtklima und die Gesundheit der hier lebenden Menschen unverzichtbar. Insbesondere auch zur Sicherung und schonenden Nutzung der natürlichen Grundwasserressourcen Bremens wird eine Bebauung der Osterholzer Feldmark nachhaltig abgelehnt. Fragen der Versorgung mit gutem und bezahlbarem Trinkwasser werden inzwischen immer drängender. Die für Bremen abgeschlossenen Lieferverträge laufen in absehbarer Zeit aus. Es wird immer deutlicher, dass bei den Lieferanten der Grundwasserspiegel sinkt und sich dort kritische Stimmen zur Abgabe des Wassers mehren. Allein unter der Osterholzer Feldmark befindet sich ein wertvolles, sich immer wieder erneuerndes Trinkwasserreservoir. Seine schonende Nutzung würde zur (Eigen-)Versorgung Bremens beitragen können und sogar eine Senkung des Trinkwasserpreises möglich machen.


Bislang haben auch die GRÜNEN mit guten Argumenten gegen eine Bebauung der Osterholzer Feldmark votiert. Aufgrund des Volksentscheids gegen die Bebauung der Galopprennbahn besteht nunmehr die berechtigte Sorge, dass sie im Zuge der derzeit laufenden Koalitionsverhandlungen „umfallen“ und eine Feldmarkbebauung in den Fokus der Koalitionsverhandlungen rücken wird.


Die möglichen Auswirkungen und Alternativkonzepte wollen die FREIEN WÄHLER in Bremen gemeinsam mit Vertretern der Bürgerinitiative Rennbahn vorstellen und diskutieren.


Datum: 21. Juni 2019
Uhrzeit: 17.30 – 19.30 Uhr
Ort: Schimmelhof, Osterholzer Dorfstraße 95, 28307 Bremen

Teilnahme kostenlos – um Anmeldung wird gebeten unter geschaeftsstelle@hb.freiewaehler.eu

 

 

 

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren